Alle Beiträge • Seite 3 von 16 • KlabauterKiste

Fischkutter Refit Teil 14 – Ausbau der Kajüte und Farbarbeiten

OpenShip am 11. Juni 2022 Am 11. Juni ist „Open Ship“ im Büsumer Museumshafen. Bieten die Vereinsboote an diesem Tag Rundfahren im Hafengebiet an, so ist HANNES dabei und bereit, am Liegeplatz besichtigt zu werden. Das hölzerne Hinweisschild „Open Ship“ ist recht klein geraten (gefunden? Es steht neben dem Steuerhaus). Das muss besser zu sehen, […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 13 – Was noch so alles zu tun ist…

Viele „Kleinigkeiten“ sind ab Frühjahr 2022 noch „auf dem Zettel“, so wie der Einbau der schon viele Monate bereitliegenden Lichthaube. Die ist noch gegen unbeabsichtigtes Zufallen zu sichern und muss verschließbar werden. Kleinigkeiten, aber auch die sind zu erledigen.  So fehlt dem neuen Heckaufbau die zweite Schicht Grundierung. Anne nimmt sich Schleifpapier und Farbe – […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 12 – missglückte Jungfernfahrt und Schäden am Deckshaus

Ein paar Vorbereitungen gibt es an diesem Tag noch: Jonas spleißt ein Auge für das Heckseil und wir bereiten den Notanker vor. Kettenvorlauf und 20 Meter Ankerseil lagen schon lange bereit. Den jetzt verwendeten Anker habe ich vom Museumshafenverein bekommen.  Er ersetzt den unhandlichen und wenig wirksamen alten Stockanker, den ich noch im Fundus hatte […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 10 – Die Maschine soll endlich laufen!

Eigentlich ist ja gar nicht mehr so viel zu tun. Eigentlich. Aber trotzdem sind die für die Maschine noch durchzuführenden Arbeiten zeit- und kostenintensiv. Wobei es durchaus gilt, kleinere und größere „Baustellen“ zu beseitigen. Die mit Abstand größte Baustelle ist das außen am Rumpf zu montierende Rohr als Teil im geschlossenen Kühlwasserkreis. Dazu muss HANNES […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 8 – Das Projekt geht ins zweite Jahr

Es ist schon gewaltig, was an Zeit und Geld in so ein altes Boot gesteckt werden kann – oder besser gesagt: muss. Und so hat die Filmkomödie „Geschenkt ist noch zu teuer“, die ich ja schon im ersten Teil meines Tagebuchs als Vergleich heranzog, immer noch große Parallelen zu dem, was mein „Bastlerboot“ erfordert. Mit […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 7 – Instandsetzung des Decks und der Kajüte

Lichthaube Die fast komplette Lichthaube fand sich nach dem Bootskauf im Fundus. Über den Sommer habe ich das Gehäuse gereinigt, mit neuen Scharnieren aus Edelstahl versehen und mehrfach mit Bootslack versiegelt. Die großen Scharniere an der Unterseite werden es später ermöglichen, die gesamte Lichthaube nach oben/hinten zu öffnen, um so einen zweiten Zugang zum Mototraum […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 6 – Einbau der neuen Maschine und des Batteriesystems

Der „neue“ Motor War der Ausbau des alten Motors eher ein Kraftakt, so gestaltet sich der Einbau der Kombination aus MAN-Motor und Reintjes Getriebe als viel zeit- und (vor allem) kostenintensiver, als erwartet. Ohne die Werft in Büsum, Maschinenbau Marscheider, geht es nicht. Und ob hier jemand verfügbar ist, bei mir weiterzuarbeiten hängt immer davon […]

Weiterlesen... >

Fischkutter Refit Teil 5 – Schanzkleid und Takelung

Schanzkleid-Abdeckung Beim Kauf waren große Teile des Schanzkleides (insbesondere die Abdeckungen aus Holz) nicht mehr vorhanden. Übrig geblieben waren selbstgebastelte Metall-Auflagen aus Edelstahl mit messerscharfen Kanten. Die eine oder andere Hose ist schon mal draufgegangen und zum Glück hat sich ein Besucher, der bei mir aufs Deck stürzte, mit viel Glück nicht ernsthaft daran verletzt. […]

Weiterlesen... >
Page 3 of 16
>