Keltischer Herzknoten (Liebesknoten) - Anleitung zum Selbermachen

Keltischer Herzknoten – Valentinsgruß auf Seemanns-Art

Keltischer Herzknoten (Liebesknoten)

Auch wenn Seemänner generell eher als harte Burschen verschrien sind, haben viele doch eine romantische Ader. Warum würde es sonst den Keltischen Herzknoten geben? Der auch unter dem Namen „Liebesknoten“ bekannte Zierknoten eignet sich (wenn er richtig in Form gebracht ist) als  maritimer Liebesbeweis. Und das selbstverständlich auch für Seefrauen! 😉

Ob zum Valentinstag oder zum Muttertag: für Einsatzzwecke des Keltischen Herzknotens sind der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob zum Blumenvasen-Verzieren oder als Halskette, der Herzknoten macht eine gute Figur. Das einzige Problem ist, dass er recht genau in Form gebracht werden muss und sich leicht verzieht. Dagegen hilft ein kurzes Eintauchen in Klarlack, um die Form des Knoten zu stabilisieren.

Herzknoten: Detaillierte Anleitung

Ein praktischer Nutzen des Liebesknotens ist zwar nicht bekannt, aber macht sich unter anderem gut als Halskette:

Kennst du auch einen spannenden Knoten den wir hier vorstellen sollten? Schreib uns!

Willst du ein Mal im Monat über neue Knoten, Tipps und Tricks informiert werden? Dann melde dich an für die KlabauterNews!


>