Komplettsanierung Motorboot: Catalina M22

Und schon glänzt der Rumpf wie neu!

Im Mai 2016 kaufte Simon Plump eine sehr vernachlässigte Catalina M22 der schwedischen Werft Marieholms Bruk. Das Boot stand ohne Scheiben im Freien und der Voreigner hatte 10mm-Löcher (!) in dem Rumpf gebohrt um das Wasser abzulassen.

Auch der Motor wirkte äußerlich in einem desolaten Zustand. Aber Simon ließ sich nicht beirren und ist auf dem besten Wege, wieder ein wahres Schmuckstück aus dem Boot zu machen.

Hier sind die Bilder des aktuellen Status seines Refit-Projektes:

Mal sehen, wie es weiter geht mit dem Projekt… Wir halten euch auf dem Laufenden!

Ich verwende die Bilder mit freundlicher Genehmigung von Simon Plump. Schaut euch auch mal seinen schönen Thread im Boote-Forum an.

Geschrieben von
Mehr von Jan

Relingsdraht-Polster selber machen

Gemütliche Rückenlehnen-Polster am Rehlingsdraht selber machen: Folgende Anleitung von Joachim Nowak erreichte...
Weiterlesen

Kommentar verfassen