Roringstek - Schritt-für-Schrit Anleitung mit Bildern • KlabauterKiste

Anleitung Roringstek – Schritt für Schritt

Roringstek Anleitung

Der Roringstek ist einer der Standard-Seemannsknoten. Auch wenn er nur für das Bodenseeschifferpatent prüfungsrelevant ist, so lohnt es sich doch, ihn zu beherrschen.

Der Knoten ist ideal, um eine Leine an einem Ring oder einer Stange festzumachen. Er ist schnell gesteckt und hält sicher, auch wenn Ring oder Stange sehr rutschig sind. Da er sich am Ring bekneift verhindert er ein Durchscheuern der Leine bei wechselnder Belastung, wie es bei einem Palstek der Fall wäre. Ein Nachteil des Knotens im Vergleich zum Rundtörn mit zwei halben Schlägen ist, dass er sich nach einer starken Belastung nicht mehr so leicht lösen lässt.

Bildanleitung Roringstek

Sicherung des Knotens

Um den Knoten bei rutschigem Tauwerk noch zusätzlich zu sichern empfiehlt es sich, einen halben Schlag um die stehende Part zu machen. Soll das Seil dauerhaft am Ring befestigt werden, so kann man auch den Doppelten Roringstek machen. Hierbei wird das End ein zweites Mal durch den Rundtörn geführt.

 

>