Thermoskanne an Bord

Um auch beim Wintersegeln auf dem Bodensee immer einen warmen Tee griffbereit zu haben brauchte ich dringend eine gute Bord-Thermoskanne.

Der Verschluss lässt sich Einhand und sogar mit Handschuhen leicht öffnen…

Nach einigem Suchen und Recherchen in Foren fiel meine Wahl auf dieses Modell von Thermos. Die Kanne ist zwar nicht die Billigste, aber sehr qualitativ verarbeitet und der Verschluss lässt sich gut einhändig bedienen. Außerdem ist sie sehr leicht und der Verschluss-Mechanismuss lässt sich gut demontieren um alle Teile leicht zu reinigen.

Außerdem passt sie perfekt in den selbst gebauten Flaschenhalter am Niedergang.

Könnt ihr auch eine Thermoskanne empfehlen? Schreibt einfach einen Kommentar…

So gibt es allzeit heißen Tee beim Wintersegeln…
Geschrieben von
Mehr von Jan

Carbon verleiht Flügel – der foilende Optimist

Wie schafft man es, einen Optimisten zum Foilen zu bringen? Manch einer...
Weiterlesen

1 Comment

Kommentar verfassen