Alcor, Autor bei KlabauterKiste
About the author

Alcor

Share

Bau einer Trailerschale

By Alcor / 24. März 2017

Als Regattaschiff hat meine Micro Neptune 550 eine sehr dünne Außenhaut. Darum musste ich leider feststellen, dass die luftbereiften Rollen meines Trailers trotz wenig Luft doch stark ins Unterwasserschiff eindrückten. Eine Trailerschale als Lösung Ich hatte über den Bau einer Trailerschale bereits Anfang des Jahres in einer Zeitung gelesen. Nur hatte ich mich bis jetzt […]

Share

Ein neuer Mastfuß für eine Micro Neptune 550

By Alcor / 20. März 2017

Der alte Mastfuß meiner Micro-Neptune 550 war schon in die Jahre gekommen und den Schrauben traute ich nicht mehr all zu viel zu. Sie waren im Guss zum Teil überdreht und ich hatte Angst, dass der Fuß beim Stellen des Mastes herausgedrückt würde. Daher habe ich mir eine Zeichnung im Maßstab 1:1 angefertigt und nach […]

Share

Bügel über das Schiebeluk

By Alcor / 13. März 2017

Ich habe mir über das Schiebeluk meiner Micro Neptune 550 einen Bügel gebaut und alle Strecker ins Cockpit geleitet, damit meine Bessere Hälfte nicht so viel aufs Deck muss. Dafür habe ich bei meinem Schlosser ein eckiges Alurohr biegen lassen und die Enden verschlossen. So bietet es sicheren Halt für die Curryklemmen und die Leinen […]

Share

Schapps bauen für eine Micro Neptune 550

By Alcor / 13. März 2017

Hier zeigt Alcor, wie er neue Schapps in seine Micro Neptune 550 einbaut: Bau der Schapps Zuerst habe ich mir eine Zeichnung im Maßstab 1:10 angefertigt. Dort sind alle Details aufgeführt, die ich benötigte. Als nächstes habe ich mir eine halbe Platte 6mm Bootsbau Sperrholz in Mahagoni Messerdeck bei der Fa. Georgus in Bremen besorgt. […]

Share

Spibaumschleuder für eine Micro Neptune 550

By Alcor / 16. Februar 2017

Ich habe mir mir einen Spinnakerbaum mit Spischleuder für meine Micro gebaut. Im Laden hätte der Beschlag 210 € gekostet. Daher habe ich beschlossen ihn mir selber anzufertigen. Also habe ich mir ein Alurohr mit Spibeschlag gekauft und diesen angenietet. Auf der Gegenseite brauchte ich, um die Spischleuder zu bauen einen Kugelbeschlag aus Hart-Kunststoff. Dafür […]

>